Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Newsarchiv
2017
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2016
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2015
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2014
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2013
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2012
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2011
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

2009
Jan Feb Mär Apr Mai Jun
Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weiteres

Newsarchiv: Aktuelles am Institut für Geschichte

Jahr 2016

Feriensprechzeiten Prof. Dr. Patrick Wagner

In den Semesterferien bietet Herr Wagner folgende Sprechzeiten an:

Mittwoch, 24. Februar 2016, 10-11:00 Uhr

Donnerstag, 24. März 2016, 10-11:00 Uhr

Präsentation der neuen Buchreihe des Aleksander-Brückner-Zentrums

Wie lässt sich von polnischer Kultur, Geschichte und Gesellschaft erzählen? Welche Rolle spielen dabei die unterschiedlichen territorialen und politischen Zusammenhänge, in denen sich polnische Gesellschaft entwickelt hat? Wie polnisch war und ist die polnische Gesellschaft? Wie europäisch und international verflochten ist Polen?

Wir präsentieren die ersten beiden Bände unserer Schriftenreihe "Polen: Kultur - Geschichte - Gesellschaft", die seit November 2015 im Wallstein-Verlag erscheint.

Es diskutieren: Jürgen Heyde (Leipzig), Karsten Holste (Halle), Yvonne Kleinmann (Halle), Achim Rabus (Jena) und Katrin Steffen (Lüneburg).

Dienstag, 26. Januar 2016, 18:00 Uhr im Polnischen Institut Leipzig, Markt 10, 04109 Leipzig

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen.

Jahr 2015

Tag der offenen Tür im GSZ

Am 17. Oktober 2015 öffnet das neue Geistes- und Sozialwissenschaftliche Zentrum der MLU Halle-Wittenberg die Türen für die Öffentlichkeit. Zwischen 10:00-15:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, sich die Räumlichkeiten des neuen Gebäudes in der Emil-Abderhalden-Straße 26-27 anzusehen. Im Institut für Geschichte gibt es zwei Veranstaltungen:

1.) Das Historische Datenzentrum Sachsen-Anhalt zeigt im Nutzerraum 2.68.0 Ergebnisse der Bevölkerungserhebung in Halle zwischen 1670-1820. Sie können in den Datenbeständen des Datenzentrums recherchieren. Im Abstand von ca. 30-45 Minuten gibt es nach Bedarf einen kleinen  Vortrag (ca. 10 Minuten), der das Gesamtprojekte vorstellt.

http://veranstaltungen.uni-halle.de/veranstaltungen.html?id=20406

2.) Jeweils um 11:00 und um 14:00 Uhr zeigt Prof. Dr. Klaus Krüger (Historische Hilfswissenschaften) mittelalterliche Urkunden des 11.-16. Jahrhunderts im Raum 1.06.0 und klärt über ihre Bedeutung auf.

http://veranstaltungen.uni-halle.de/veranstaltungen.html?id=20407

Einführungsveranstaltung am Institut für Geschichte

Jedes Jahr gibt es eine größere Auswahl  unterschiedlicher Einführungsveranstaltungen für Erstsemester und  Beginner im Masterprogramm. Diese werden von den Instituten selbst, von  den Studierenden oder etwa vom Zentrum für Lehrerbildung für  Lehramtsstudierende angeboten.

Eine Einführungsveranstaltung für das Fach Geschichte sowohl im  Bachelor-, Master- wie im modularisierten Lehramtsstudiengang findet im  WS 2015/16 am 1. Oktober 2015 von 14.00 bis 16.00 Uhr im Hörsaal I (Adam-Kuckhoff-Str. 35) sowie in der Zeit von 15:00-17:00 Uhr im Hörsaal II (Emil-Abderhalden-Str. 28) und im Computerpool, SR 35 (Emil-Abderhalden-Str.  25, ab 16:00 Uhr) statt! Nach einer gemeinsamen Einführung für alle Studieren, werden  die Studiengänge in Gruppen spezifisch beraten. Es wird ein Überblick  über die Organisation des Studiums, die Formen der Lehrveranstaltungen  und die Prüfungen geben Sie sind herzlich eingeladen!

Umzug in das Geisteswissenschaftliche Zentrum

Am 21. und 22. Juli 2015 zieht das Institut für Geschichte in die neuen Räumlichkeiten des Geisteswissenschaftlichen Zentrums in der Emil-Abderhalden str. 26-28.

Bitte entfernen Sie bis zum 20. Juli 2015 alle persönlichen Dinge aus den Räumen im Hohen Weg 4 bzw. verpacken Sie Arbeitsgeräte und Inventar bis zu diesem Zeitpunkt in die vorgesehenen Umzugskisten.

Beachten Sie, dass sämtliches Mobiliar und Inventar ab dem 23. Juli 2015 eingelagert oder vernichtet wird. Persönliche Gegenstände sind davon nicht ausgenommen!

Ab dem 27. Juli 2015 können Sie das Institut für Geschichte dann auf dem Geisteswissenschaftlichen Campus am Steintor aufsuchen.

nächste Sprechstunde von Prof. Pecar

21.05.2015: Die nächste Sprechstunde bei Prof. Pecar findet am Mittwoch, d. 3. Juni 2015, in der Zeit von 10 - 12 Uhr statt.

Jahr 2014

Neues Procedere bei der Verbuchung von Studienleistungen

Um die Studienleistungen rechtzeitig im Löwenportal zu melden, haben wir die Verbuchung in die Hände von Modulverantwortlichen gelegt. Bitte entnehmen Sie alle weiteren Deteils zum neuen Verfahren der angezeigten Webseite.

[ mehr ... ]

Sprechstunde

17.06.2014: Die nächste Sprechstunde von Prof. Dr. Georg Fertig findet am Mittwoch, 18.6.2014, 9:00 Uhr statt.

Sprechstunde Prof. Fertig

07.05.2014: Prof. Fertig hält die nächste Sprechstunde in seinem Forschungsfreisemester am 22.5.2014 von 13:30-15:30 Uhr in seinem Dienstzimmer.

Konsultation für Staatsexamensklausur

Zur nächsten Staatsexamensklausur wird das Rahmenthema im Bereich Zeitgeschichte lauten: Geschichte der DDR zwischen 1961 und 1989.

Für interessierte Kandidatinnen und Kandidaten bietet Professor Wagner eine Konsultation zu dieser Klausur an:

Freitag, 24. Januar 2014, 12 Uhr s.t., Raum 203 des Institutes für Geschichte,

Feriensprechstunde Prof. Fertig

11.02.2014: Die erste Feriensprechstunde von Prof. Fertig findet am 27.2.2014 (Do.), 15:30 Uhr statt.

Jahr 2013

Ausfall Sprechzeit

Wegen einer außerplanmäßigen Sitzung des Studien- und Prüfungsausschusses muss die Sprechstunde am 17. Dezember leider ausfallen. Sie können micht aber gerne am Mittwoch, den 18. Dezember 2013, zwischen 9:00-11:00 Uhr in meinem Bürow aufsuchen.

Mit der Bitte um Verständnis

Andreas Pecar

Newsarchiv verlassen

Zum Seitenanfang