Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Weiteres

Login für Redakteure

Publikationsverzeichnis, Richard Pohle M.A.

Publikationsverzeichnis

Monographien:

  • Max Weber und die Krise der Wissenschaft. Eine Debatte in Weimar, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2009.
  • Platon als Erzieher. Platonrenaissance und Antimodernismus in Deutschland (1890-1933), Göttingen 2017 (Bürgertum Neue Folge. Studien zur Zivilgesellschaft Bd.14).

Artikel:

  • Das Deutschland des Altertums, in: discussions 1 (2008) - Das Andere im 19. Jahrhundert / L'autre au XIXe siècle URL: http://www.perspectivia.net/content/publikationen/discussions/discussions-1-2008/pohle_deutschland   
  • (zusammen mit Friederike Pohle): Von weiblichen "Specialitäten" zur Partnerschaft der Geschlechter. Frauenvereine im Gustav-Adolf-Werk (1851-1951) in: Die evangelische Diaspora 80 (2011), S.14-27.
  • Pädagogik, in: Aurnhammer, Achim / Braungart Wolfgang / Breuer, Stefan / Osterkamp, Ernst (Hg.): Stefan George und sein Kreis. Ein Handbuch, Berlin, New York, 2012, S.1167-1173.
  • "Als Poesie gut" – Utopien von Staat und Gemeinschaft in der politischen Romantik, in: Großheim, Michael / Hennecke, Hans Jörg (Hg.): Staat und Ordnung im konservativen Denken , Baden Baden 2013 (Staatsverständnisse 53), S.41-75.
  • Societas civilis – Bürgerliche Gesellschaft – Zivilgesellschaft, in: Hettling, Manfred / Schölz, Tino (Hg.): „Bürger“ und „shimin“. Wortfelder, Begriffstraditionen und Übersetzungsprozesse im Deutschen und Japanischen, München 2015, S.62-77.

Vorträge:

26.06.07  Paris

Das Deutschland des Altertums. Nationale Identitätsbildung durch die Griechen. (4.Sommerkurs des Deutschen Historischen Instituts Paris).

20.10.07 Villa Vigoni/Mennagio

Max Weber als Repräsentant ‚alter’ und ‚neuer’ Wissenschaft(2.Trilaterale Forschungskonferenz: Politik und Ethik kultureller und literarischer Repräsentationen. Die deutsche Kultur von 1900 bis 1930), erscheint voraus. Frühjahr 2009.

13.03.08 Tôkyô/Todai

Durch die Griechen zu uns selbst zurück – Konstruktionen nationaler Identität im Spiegel von Verwandtschaftsmythos und Griechen-Römer-Antithese (Vortrag im Rahmen der Frühjahrsakademie des Internationalen Graduiertenkollegs „Formenwandel der Bürgergesellschaft“ (Halle-Tôkyô)).

23.01.09 TU Dresden

Die ‚Krise der Wissenschaft’ in den 1920er Jahren – eine Debatte im Weimarer Krisendiskurs (Die Krise: Versuch der Profilierung eines begrifflichen Passepartouts. Interdisziplinäre Tagung des Europäischen Graduiertenkollegs 625 „Institutionelle Ordnungen, Schrift und Symbole“ der TU Dresden und der EPHE in Paris)

28.09.09 Universität Rostock

Platon in der Weimarer Republik (DAAD-Workshop: Kulturelle Zeitdiagnosen und literarische Zeitdarstellungen in der Weimarer Republik)

Rezensionen/Tagungsberichte

  • Schickert, Katharina: Der Schutz literarischer Urheberschaft im Rom der klassischen Antike, Tübingen 2005. In: FAZ 23.01.06, S.37.
  • Schmitt, Hatto H.; Vogt, Ernst (Hg.): Lexikon des Hellenismus, Wiesbaden 2005. In: FAZ 03.02.06, S.37.
  • Dahlheim, Werner: Julius Caesar. Die Ehre des Kriegers und die Not des Staates, Paderborn u.a. 2005. In: FAZ 17.02.06, S.43.
  • Tagungsbericht „XIX. Königswinterer Tagung: Universitäten und Studenten im ‚Dritten Reich’“. In: FAZ 14.03.06, S.43.
  • Blum, Wilhelm; Seitter, Walter (Hg.): Georgios Gemistos Plethon (1355-1452). Reformpolitiker, Philosoph, Verehrer der alten Götter (Tumult 29), Zürich, Berlin 2005. In: FAZ 22.03.06, S.N3.
  • Reuthner, Rosa: Wer webte Athenes Gewänder? Die Arbeit von Frauen im antiken Griechenland, Frankfurt/Main, New York 2006. In: FAZ 27.09.06, S. 38.
  • Sdvižkov, Denis: Das Zeitalter der Intelligenz. Zur vergleichenden Geschichte der Gebildeten in Europa bis zum Ersten Weltkrieg, Göttingen 2006 (Synthesen. Probleme europäischer Geschichte 3), in: H-Soz-u-Kult, 06.03.2008
  • Gerstner, Alexandra: Neuer Adel. Aristokratische Elitekonzeptionen zwischen Jahrhundertwende und Nationalsozialismus, Darmstadt 2008, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 96 (2009), S.257.
  • Köster, Roman u.a. (Hg.): Das Ideal des schönen Lebens und die Wirklichkeit der Weimarer Republik. Vorstellungen von Staat und Gemeinschaft im George-Kreis, Berlin 2009, in: H-Soz-u-Kult, 18.03.2010.
  • Stiewe, Barbara: Der „Dritte Humanismus“. Aspekte deutscher Griechenrezeption vom George-Kreis bis zum Nationalsozialismus, Berlin, New York 2011 (Hermaea NF Bd.123), in: Das Historisch-Politische Buch 59,4 (2011), S.425-426.
  • Freely, John: Platon in Bagdad. Wie das Wissen der Antike zurück nach Europa kam. Aus dem Engl. von Ina Pfitzner, Stuttgart 2012, in: Das Historisch-Politische Buch 61,4 (2013), S.343.
  • Lane, Melissa S. / Ruehl, Martin A. (Hg): A Poet's Reich. Politics and Culture in the George Circle. Rochester, New York 2011, in: George-Jahrbuch 10 (2014/2015), S.285-288.

Zum Seitenanfang