Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Weiteres

Login für Redakteure

Publikationen - Prof. Dr. Klaus Krüger

Veröffentlichungsverzeichnis

Monografien und Sammelbände

  • (mit Ernst LAU), Ich bin ein Gast auf Erden. Grabplatten in Mecklenburgischen Kirchen. Katalog zur Ausstellung Schwerin / Rostock 1995, Hamburg 1995.
  • Corpus der mittelalterlichen Grabdenkmäler in Lübeck, Schleswig, Holstein und Lauenburg (1100-1600) (Kieler Historische Studien 40), (Phil. Diss. Kiel 1993), Stuttgart 1999.
  • Zwischen Herren und Hanse. Studien zur Bündnispolitik der Städte in der Mark Brandenburg im 14. und 15. Jahrhundert. Habil.-Schrift (Ms.), Jena 2000.
  • Die Brügger Steuerlisten 1360-1390 (Hansekaufleute in Brügge, hrsg. von Werner PARAVICINI, Bd. 1 = Kieler Werkstücke, D 2), Frankfurt/Main usw. 1992.
  • (mit Holger KRUSE und Andreas RANFT), Werner Paravicini, Menschen am Hof der Herzöge von Burgund. Gesammelte Aufsätze 1972-1998, Stuttgart 2002.
  • (Hrsg., mit Stephan FREUND und Matthias WERNER), Helmut G. Walther, Von der Veränderbarkeit der Welt. Ausgewählte Aufsätze, Frankfurt/M. u.a. 2004.
  • (Hrsg.), Kirche, Kloster, Hospital. Zur mittelalterlichen Sakraltopographie  Halles (Forschungen zur hallischen Stadtgeschichte, 12), Halle  2008.
  • (Hrsg.), Die Inschriften des Stadtgottesackers in Halle/Saale  (1557-1700), bearb. von Steffen Glöge, Katja Pürschel und Bettina M. Schröder  (Hallische Beiträge zur Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, 5),  Berlin 2010 (in Druckvorbereitung).
  • (Hrsg., mit Andreas RANFT),  Reformation der Renaissance – Renaissance der Reformation? Beiträge der Tagung  der Martin-Luther-Universität zum Stadtjubiläum Halle – 1200 Jahre, 11.–13.  Oktober 2006 (Hallische Beiträge zur Geschichte des Mittelalters und der Frühen  Neuzeit), Berlin 2010 (in Druckvorbereitung).

Aufsätze

  • Flämische Metallgrabplatten im Ostseeraum. Kunstdenkmäler als historische Quelle. In: Die Niederlande und der europäische Nordosten. Ein Jahrtausend weiträumiger Beziehungen (700-1700), hrsg. von Hubertus MENKE (Landesforschung, 1), Neumünster 1992, S. 167-208.
  • Mittelalterliche Grabdenkmäler in Schleswig-Holstein. Möglichkeiten und Grenzen der quantitativen Auswertung. In: Figur und Raum. Mittelalterliche Holzbildwerke in ihrem historischen und kunstgeographischen Kontext (Akten des Internat. Colloquiums auf der Blomenburg bei Selent, 7.-10.10.1992), hrsg. von Uwe ALBRECHT und Jan VON BONSDORFF, Berlin 1994, S. 259-268.
  • "Ich bin Gast auf Erden ..." Grabplatten-Abriebe aus Mecklenburger Kirchen. In: Studienhefte zur Mecklenburgischen Kirchengeschichte, 8. Jg. 1995, H. 3, S. 2-14.
  • Die Erwartung des Weltendes. In: Damals - Das aktuelle Geschichtsmagazin, H. 7/1997, S. 66-71.
  • Das Jüngste Gericht und die alltäglichen Katastrophen. Zu Prognose und Diagnose in der spätmittelalterlichen Stadtchronistik. In: Der Tag X in der Geschichte. Erwartungen und Enttäuschungen seit tausend Jahren, hrsg. von Enno BÜNZ, Rainer GRIES und Frank MÖLLER, Stuttgart 1997, S. 79-101, S. 346-352.
  • Andacht und Erinnerung. Epitaphien des 16. bis 18. Jahrhunderts in Rendsburg. In: 800 Jahre Rendsburg. Menschen und Geschichten einer Stadt, hrsg. von Gerhard SCHNIEDERS, Breiholz 1998, S. 73-88.
  • Selbstdarstellung im Grabmal. Zur Repräsentation städtischer und kirchlicher Führungsgruppen im Hanseraum. In: Regionale Aspekte der Grabmalforschung, hrsg. von Wolfgang SCHMID, Berlin 2000, S. 77-94.
  • Elisabeth von Thüringen und Maria Magdalena. Reliquien als Geburtshelfer im späten Mittelalter. In: Zeitschrift des Vereins für Thüringische Geschichte 54, 2000, S. 75-108.
  • Sterben, Bestattung, Nachleben und Armenfürsorge in ottonischer Zeit. In: Memleben. Königspfalz - Reichskloster - Propstei. Begleitpublikation zur historischen Dauerausstellung "Memleben - Sterbeort Kaiser Ottos des Großen", hrsg. von Helge WITTMANN, Petersberg 2001, S. 41-60.
  • Gesehenes wird Bericht wird Dichtung wird Quelle. Zur Rezeption von Pilgerreisen nordischer Herrscher im 12. Jahrhundert. In: Menschenbilder - Menschenbildner. Individuum und Gruppe im Blick des Historikers, hrsg. von Ulf Christian EWERT und Stephan SELZER (Hallische Beiträge zur Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit 2), Berlin 2002, S. 69-108.
  • Die Inschriften der Kirche in Kapellendorf. In: Die Kirche von Kapellendorf. Studien zur Geschichte und Architektur einer ländlichen Pfarr- und Klosterkirche, hrsg. von Helge WITTMANN, Petersberg 2003, S. 113-139.
  • Denkmäler der Jenseitsfürsorge und Reichspolitik. Der Merseburger Dom als Begräbnisort. In: Zwischen Kathedrale und Welt. 1000 Jahre Domkapitel Merseburg. Katalog zur Ausstellung Dom und Schloß Merseburg 11.8.-14.11.2004, hrsg. von Karin HEISE, Holger KUNDE und Helge WITTMANN (Schriftenreihe der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz, 1), Petersberg 2004, S. 105-113.
  • "Böhmen und andere Fürsten". Außenpolitische Konstellationen in der Sicht hansischer Städte des späten Mittelalters. In: Die Beziehungen zwischen Frankreich und den Hansestädten Lübeck, Bremen und Hamburg vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert (im Druck, erscheint 2005).
  • Church and Church Business in Hanseatic Agencies. In: King's Lynn-Colloquium des Hansischen Geschichtsvereins, hrsg. von Klaus FRIEDLAND (Quellen und Darstellungen zur Hansischen Geschichte N.F.), Köln - Wien (im Druck, erscheint 2005).
  • Selbstdarstellung der Kleriker - Selbstverständnis des Klerus. Eine Quellenkritik nordelbischer Grabdenkmäler. In: Klerus, Kirche und Frömmigkeit im mittelalterlichen Schleswig-Holstein, hrsg. von Enno BÜNZ und Klaus-Joachim LORENZEN-SCHMIDT (Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins), Neumünster (im Druck, erscheint 2005).
  • Die Ehre der Stadt und die Ehre der Hanse. In: Akteure und Ziele der Außenpolitik im 15. Jahrhundert. FS für Helmut Koller, hrsg. von Sonja DÜNNEBEIL und Christine OTTNER, Wien (in Vorb., erscheint 2005).
  • Church and Church Business in Hanseatic Agencies. In: Essays in Hanseatic  History. The King's Lynn Symposium 1998, edited by Klaus FRIEDLAND and Paul  RICHARDS, Dereham/Norfolk 2005, S. 80-93.
  • Selbstdarstellung der Kleriker  – Selbstverständnis des Klerus. Eine Quellenkritik an Grabdenkmälern anhand  nordelbischer Beispiele. In: Klerus, Kirche und Frömmigkeit im mittelalterlichen  Schleswig-Holstein. Hrsg. von Enno BÜNZ und Klaus-Joachim LORENZEN-SCHMIDT  (Studien zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins, 41),  Neumünster 2006, S. 167-190.
  • Ein kleines Hallisches Heiltum. Die  Reliquien aus der Spitze des Roten Turms in Halle. In: Jahrbuch für hallische  Stadtgeschichte 2006, S. 253-260.
  • "Böhmen und andere Fürsten".  Außenpolitische Konstellationen in der Sicht hansischer Städte des späten  Mittelalters. In: Les relations entre la France et les villes hanséatiques de  Hambourg, Brême et Lübeck. Moyen Âge – XIXe siècle, hrsg. von Isabelle RICHEFORT  und Burghart SCHMIDT (Diplomatie et Histoire, 13), Berlin – Frankfurt am Main –  Wien etc. 2006, S. 177-195.
  • Die Ehre der Stadt – die Ehre der Hanse. In:  Außenpolitisches Handeln im ausgehenden Mittelalter: Akteure und Ziele. Hrsg.  von Sonja DÜNNEBEIL und Christine OTTNER (Beihefte zu J. F. Böhmer, Regesta  Imperii, 27), Köln – Weimar – Wien 2007, S. 277-289.
  • Saladin der  Seefahrer. Zur Wahrnehmung des muslimischen Gegners in der altnordischen  Literatur aus der Zeit der Kreuzzüge. In: Religiöse Bewegungen im Mittelalter.  FS für Matthias Werner, hrsg. von Enno BÜNZ, Stefan TEBRUCK, Helmut G. WALTHER  (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen, Kleine Reihe,  24), Köln - Weimar 2007, S. 703-722.

Beiträge

  • Auferstehung der Toten und Jüngstes Gericht. Aus dem Perikopenbuch König Heinrichs II. [Texttafel für die historische Dauerausstellung "Memleben - Sterbeort Kaiser Ottos des Großen", Memleben 2001].
  • Grabmal des Gegenkönigs Rudolf von Rheinfelden. In: Zwischen Kathedrale und Welt. 1000 Jahre Domkapitel Merseburg. Katalog zur Ausstellung Dom und Schloß Merseburg 11.8.-14.11.2004, hrsg. von Karin HEISE, Holger KUNDE und Helge WITTMANN (Schriftenreihe der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz, 1), Petersberg 2004, S. 69-71.
  • Grabplatte des Bischofs Thietmar. In: Zwischen Kathedrale und Welt. 1000 Jahre Domkapitel Merseburg. Katalog zur Ausstellung Dom und Schloß Merseburg 11.8.-14.11.2004, hrsg. von Karin HEISE, Holger KUNDE und Helge WITTMANN (Schriftenreihe der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz, 1), Petersberg 2004, S. 100 f.
  • Grabmal des Bischofs Sigismund von Lindenau. In: Zwischen Kathedrale und Welt. 1000 Jahre Domkapitel Merseburg. Katalog zur Ausstellung Dom und Schloß Merseburg 11.8.-14.11.2004, hrsg. von Karin HEISE, Holger KUNDE und Helge WITTMANN (Schriftenreihe der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz, 1), Petersberg 2004, S. 153 f.
  • (mit Holger KUNDE), Die Aufschwörtafeln des Domstiftsarchivs Merseburg. In: Zwischen Kathedrale und Welt. 1000 Jahre Domkapitel Merseburg. Katalog zur Ausstellung Dom und Schloß Merseburg 11.8.-14.11.2004, hrsg. von Karin HEISE, Holger KUNDE und Helge WITTMANN (Schriftenreihe der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz, 1), Petersberg 2004, S. 347.
  • Aufschwörtafel des Freiherrn Heinrich Friedrich Karl vom Stein. In: Zwischen Kathedrale und Welt. 1000 Jahre Domkapitel Merseburg. Katalog zur Ausstellung Dom und Schloß Merseburg 11.8.-14.11.2004, hrsg. von Karin HEISE, Holger KUNDE und Helge WITTMANN (Schriftenreihe der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz, 1), Petersberg 2004, S. 348-350.
  • Die Inschriften des Stadtgottesackers in Halle. Ein Editions- und Forschungsprojekt. In: Jahrbuch des Vereins für hallische Geschichte (im Druck, erscheint 2005).
  • Art. "Die Quellen und ihre Erschließung", "Prachthandschrift und Rechnungszettel: Mittelalterliches Schriftgut", "Publikationen". In: Oldenbourg Geschichte Lehrbuch, 2: Mittelalter. Hrsg. von Matthias MEINHARDT, Andreas RANFT und Stephan SELZER (in Vorb., erscheint 2005).
  • Art. "Inschriften", "Wappen". In: Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich, Bd. 3: Bilder und Begriffe (in Vorb., erscheint 2005).
  • Art. "Carta". In: HRG 1, 3. Lieferung (in Vorb., erscheint 2005).
  • Zahlreiche Rezensionen in: Deutsches Archiv, Francia, Hansische Geschichtsblätter, Nordeuropa-Forum, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Zeitschrift des Vereins für Thüringische Geschichte
  • Die Inschriften des Stadtgottesackers in Halle (1557-1700). Ein Editions- und  Forschungsprojekt. In: Jahrbuch für hallische Stadtgeschichte 2004, S.  151-158.
  • Art. "Carta". In: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte,  2. überarb. und erw. Aufl., 4. Lieferg., Berlin 2006, Sp. 821-823.
  • "Allhier unser Ruhbettlein" – der hallische Stadtgottesacker. In:  Geschichte der Stadt Halle. Bd. 1: Halle im Mittelalter und in der Frühen  Neuzeit, hrsg. von Werner FREITAG und Andreas RANFT, Halle 2006, S.  393-402.
  • Mittelalterliche Metallgrabplatten in heutiger Reproduktion.  Einführung zur Ausstellung "Das Antlitz im Boden". Abriebe norddeutscher und  englischer Metallgrabplatten des Mittelalters (Sammlung Reinhard Lamp und Kevin  Herring) in der Lübecker Katharinenkirche 2006. In: Zeitschrift des Vereins für  Lübeckische Geschichte und Altertumskunde 86, 2006, S. 311-317.
  • Die  Quellen und ihre Erschließung. In: Oldenbourg Geschichte Lehrbuch Mittelalter,  hrsg. von Matthias MEINHARDT, Andreas RANFT und Stephan SELZER. München 2007, S.  291-296. 2. Aufl. 2009, S. 291-296.
  • Das Spektrum mittelalterlicher  Schriftlichkeit. In: Oldenbourg Geschichte Lehrbuch Mittelalter, hrsg. von  Matthias MEINHARDT, Andreas RANFT und Stephan SELZER. München 2007, S. 297-304.  2. Aufl. 2009, S. 297-304.
  • Publikationen. In: Oldenbourg Geschichte  Lehrbuch Mittelalter, hrsg. von Matthias MEINHARDT, Andreas RANFT und Stephan  SELZER. München 2007, S. 353-358. 2. Aufl. 2009, S. 353-358.
  • Geburtshilfe  durch Reliquien der hl. Elisabeth. In: Elisabeth von Thüringen – eine  europäische Heilige. Katalog zur 3. Thüringer Landesausstellung, Wartburg, 7.  Juli – 19. November 2007, hrsg. von Dieter BLUME und Matthias WERNER. Petersberg  2007, S. 295 f.
  • Vorwort. In: LAMP, Reinhard, "Aus einem Licht fort in das  andere". Abriebe von Grabplatten des Domes zu Lübeck. Katalog zur Ausstellung im  Ostchor des Domes zu Lübeck im Frühsommer 2008. Lübeck 2008, S.  11-13.
  • Brüche und Kontinuitäten: Das Reich um 1500. In: Fundsache Luther.  Archäologen auf den Spuren des Reformators, hrsg. von Harald MELLER. Begleitband  zur Landesausstellung im Landesmuseum für Vorgeschichte, 31.10.2008 – 26.4.2009.  Stuttgart 2008, S. 20-25.
  • Kirche, Kloster, Hospital – eine Einführung zur  mittelalterlichen Sakraltopographie Halles. In: Klaus KRÜGER (Hrsg.), Kirche,  Kloster, Hospital. Zur mittelalterlichen Sakraltopographie Halles (Forschungen  zur hallischen Stadtgeschichte, 12), Halle 2008, S. 7-10.

Zum Seitenanfang