Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Weiteres

Login für Redakteure

Ralph Göring

Profilbild R. Goering

Profilbild R. Goering

Ralph Göring
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur für Geschichte der Neuzeit

Zimmer: 2, Adam-Kuckhoff-Str. 15

Tel./Fax: +49 345 55 24236/27611

+49 345 55 24281/27101 (Sekretariat Fr. Opel)

Sprechzeit: Di 14:00-15:00 Uhr (bitte per Stud.IP oder Email anmelden)

E-Mail:

Kurzbiografie

Seit 2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte der Neuzeit (Prof. Dr. Silke Satjukow) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2017 - 2018
Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Roland Merten am Lehrstuhl für Sozialpädagogik und außerschulische Bildung der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Projekt „Bedarfs- und Bestandsanalyse des Thüringer Suchthilfesystems“ im Auftrag des Thüringer Landesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

2015 - 2018
Masterstudium der Nordamerikastudien an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Abschlussarbeit: Agenten der „Borderlands“ – Britisches Eingreifen in den Nordwestlichen Indianerkrieg an der Peripherie des Imperiums (Prof. Dr. Jörg Nagler, Prof. Dr. Carola Dietze)

2016 - 2017
Teaching Assistant am Department of History der Central Michigan University Mount Pleasant, MI USA (Prof. Dr. Andrew Wehrman, Prof. Dr. Gregory Smith)

2016 - 2017
Masterstudium der Geschichte an der Central Michigan University Mount Pleasant, MI (USA)
Abschlussarbeit: Illicit Weapons for South Vietnam – U.S. Violations of Article 7 of the Paris Peace Accords during the “Decent Interval” 1973-1975 (Prof. Dr. Jörg Nagler)

2016
Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Jörg Nagler am Lehrstuhl für Nordamerikanische Geschichte der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Projekt: „Lebe wohl Heimat, Amerika ruft – Auswanderung aus Thüringen im 19. und 20. Jahrhundert nach Amerika“ gefördert durch die Robert-Bosch-Stiftung

2014 - 2015
Auslandssemester an der Universidad de Granada, Spanien

2011 - 2015
Studium der Sozialkunde und Geschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Staatsexamen Lehramt Gymnasium)

2008 - 2011
Bachelorstudium der Politikwissenschaft und Geschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Abschlussarbeit: Die Referenzpunktproblematik bei Spoileranalysen (Prof. Dr. Rafael Biermann, Dr. Andreas Braune)

Zum Seitenanfang