Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Weiteres

Login für Redakteure

Prof. Dr. Klaus Ries

Prof. Dr. Klaus Ries

Prof. Dr. Klaus Ries

Prof. Dr. Klaus Ries
Vertretungsprofessur Neuere und Neueste Geschichte

Zimmer: 213
Tel. / Fax: ++49 (0)345 55 - 24270 / 27042
Sprechzeiten: Do. 18.00-19.00 Uhr
klaus.ries@geschichte.uni-halle.de

Kurzbiografie

Geb. 1957 in Saarbrücken; Studium der Neueren Geschichte, Osteuropäischen und Russischen Geschichte, Politikwissenschaft und Anglistik an der Universität des Saarlandes; 1988-89 Mitarbeiter beim Landesarchiv Saarbrücken; 1990-1992 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Kommission für Saarländische Landesgeschichte; 1996 Promotion in Jena bei Prof. Dr. Hans-Werner Hahn; 1996-1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Gesellschaft für Volkskunde im Saarland; seit 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich "Ereignis Weimar-Jena. Kultur um 1800"   , Teilprojekt A2 "Von der ständischen zur bürgerlichen Gesellschaft".
2003/04: Abschluß des Habilitationsverfahrens. Thema der Habilarbeit: "Zwischen Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit. Das politische Professorentum der Universität Jena im frühen 19. Jahrhundert".

Homepage an der Universität Jena   

Zum Seitenanfang