Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Kontakt

Jessica Bruns

Telefon: +49 (0)345 55 – 24366

Raum 310
Dachritzstraße 12
06108 Halle (Saale)

Sprechzeit: nach Vereinbarung

Weiteres

Login für Redakteure

Jessica Bruns, M.A.

Jessica Back, M.A.

Jessica Back, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Professur: Seniorprofessur Geschichte des Mittelalters

Kurzbiografie

  • Sommersemester 2021: Lehrauftrag an der Bergischen Universität Wuppertal für die Übung „Stadtbücher des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Quellenkunde – Erschließung – Edition“ gemeinsam mit Prof. Patrick Sahle
  • Seit 2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt »Index Librorum Civitatum – Verzeichnis der Stadtbücher des Mittelalters und der Frühen Neuzeit«, zuständig für die systematische Erfassung der Stadtbuchbestände Nordrhein-Westfalens
  • 2016–2019: Wissenschaftliche Hilfskraft im DFG-Projekt »Index Librorum Civitatum – Verzeichnis der Stadtbücher des Mittelalters und der Frühen Neuzeit«
  • 2015–2019: Lehrbeauftragte für Schrift-, Buch- und Bibliotheksgeschichte an der Hochschule Hannover
  • 2015–2019: Studium der Geschichte sowie der Deutschen Sprache und Literatur an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Abschluss: Bachelor of Arts mit einer Arbeit zum Stadtbuch von Alsleben (1451–1490)
  • 2014–2015: Bearbeiterin des Projekts »Katalogisierung der im Juleum Helmstedt verbliebenen Bestände der ehemaligen Universitätsbibliothek Helmstedt« an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
  • 2008–2014: Studium der Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, Abschluss: Master of Arts mit einer Arbeit zur Erschließung historischer Dissertationen in deutschen Bibliotheken

Mitgliedschaften

  • Seit 2018: Harz-Verein für Geschichte und Altertumskunde e. V.
  • Seit 2017: Mediävistenverband e. V.
  • Seit 2016: Verein für die Geschichte Schlesiens e. V. (seit 2019 im Vorstand)

Stipendien

  • 2017–2018: Deutschlandstipendium
  • 2015–2016: Deutschlandstipendium

Zum Seitenanfang