Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Weiteres

Login für Redakteure

Stud.IP: Wo und was ist bloß das Passwort?

Im Gegensatz zu Stud.IP sind die sozialen Netzwerke von Studi.VZ und Facebook noch junge Triebe. Wenn Sie sich in Stud.IP engagieren, haben Sie zudem schnell die Chance zum Halbgott oder zur Lichtgestalt aufzusteigen! Daher führt uns alle die Kommunikationsplattform Stud.IP zusammen, um wichtige Fragen des Studiums und einzelner Lehrveranstaltungen zu klären.

Ihren Account erhalten Sie mit den Immatrikulationsunterlagen. Zur Einwahl müssen Sie nicht Ihre Matrikelnummer, sondern eine 5-stellige ID (z.B.: b2g4x) eingeben. Dazu gehört noch das Passwort. Beides gilt auch für die Dienste WLAN, Ihre studentische E-Mail-Adresse und den Computerpool im Institut für Geschichte, sofern Sie sich dafür freischalten lassen (siehe Computerpool). Sollten sie Login und/oder Passwort verlegt haben, hilft eine Mail an .

Über Stud.IP findet nicht nur die gesamte inneruniversitäre elektronische Kommunikation, sondern auch die Einschreibung in Seminare etc. statt. Es lohnt sich daher auch, die Homepage im Stud.IP liebevoll zu gestalten. Ganz wichtig bleibt, dass Sie Ihre E-Mails auch über Stud.IP abrufen oder eine Weiterleitung an Ihre private E-Mail einrichten! Ansonsten erhalten Sie die Nachrichten leider nicht, die über Stud.IP versendet werden.

Über Stud.IP findet nicht nur die gesamte inneruniversitäre elektronische Kommunikation, sondern auch die Einschreibung in Seminare etc. statt. Es lohnt sich daher auch, die Homepage im Stud.IP liebevoll zu gestalten.

Zum Seitenanfang