Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Weiteres

Login für Redakteure

BA.Abschlussarbeit

Beschreibung des Moduls

Die BA-Arbeit soll zeigen, dass der bzw. die Studierende sich in die Grundlagen geschichtswissenschaftlichen Arbeitens in inhaltsbezogener, methodischer und formaler Hinsicht eingearbeitet hat. Das bedeutet im Einzelnen, dass an einem ausgewählten Thema gezeigt wird, dass der Kandidat oder die Kandidatin Fragestellungen entwickeln und auf einen Gegenstand anwenden kann, die der einschlägigen Forschungsdiskussion des Faches folgen und auf sie reagieren. Dabei muss die Untersuchung einen quellengestützten und quellenkritischen Zugang erkennen lassen. In formaler Hinsicht sind die Regeln für wissenschaftliche Arbeiten anzuwenden, d. h. die Aussagen im Text sind mit Anmerkungen zu belegen, die durch ein Quellen- und Literaturverzeichnis aufgeschlossen werden.


Das Manuskript (inkl. Anmerkungen und Literaturverzeichnis) soll den Umfang von 25 Seiten keinesfalls unterschreiten. In der Regel gilt die Größenordnung von 35 Seiten als Obergrenze. Das Thema ist mit dem Betreuer oder der Betreuerin abzusprechen und selbständig zu bearbeiten.

Bestandteile (Kurzübersicht)

Abfassung Abschlussarbeit (300 Stunden)

Studiengänge, Umfang, Prüfungsleistung

  • BA-90 - 5.-6. Semester, Wahlpfleichtmodul, Endnotenrelevant
  • BA 120 - 5.-6. Semester, Pflichtmodul, Endnotenrelevant
  • Teilnahmevoraussetzungen

    BA Geschichte Basismodul
    BA Geschichte Einführungsmodul Antike
    BA Geschichte Einführungsmodul Vormoderne
    BA Geschichte Einführungsmodul Moderne
    weitere Module im Umfang von 50 LP

    Modulbeschreibung

    Modulbeschreibung BA-Geschichte  Bachelor Abschlussarbeit BA-Studiengang 90 LP
    ba_ab2.pdf (externe Datei)

    Modulbeschreibung BA-Geschichte  Bachelor Abschlussarbeit BA-Studiengang 120 LP
    ba_ab1.pdf (externe Datei)

    Zum Seitenanfang