Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Weiteres

Login für Redakteure

Publikationen - PD Dr. Damien Tricoire

Monografien

  • La Vierge et le Roi. Politique princière et imaginaire catholique dans l’Europe du XVIIe siècle, Paris (Presses Universitaires de Paris-Sorbonne), im Druck (erscheint Anfang 2017).
  • zusammen mit Andreas Pečar: Falsche Freunde. War die Aufklärung wirklich die Geburtsstunde der Moderne? Frankfurt am Main (Campus) 2015.
  • Mit Gott rechnen: Katholische Reform und politisches Kalkül in Frankreich, Bayern und Polen-Litauen, Göttingen (Vandenhoeck & Ruprecht) 2013.
  • In Vorbereitung: Der koloniale Traum. Aufklärung, Wissen und die französisch-madagassischen Begegnungen der Frühen Neuzeit.

Herausgeberschaft

  • Enlightened Colonialism. Civilization Narratives and Imperial Politics in the Age of Reason. Basingstoke (Palgrave Macmillan); erscheint Anfang 2017.
  • zusammen mit Christian Preusse u. a.: Composite States in Early Modern Europe: Poland-Lithuania and the Holy Roman Empire in comparison, Wiesbaden (Harrassowitz) 2016.
  • zusammen mit Laura Hölzlwimmer, Johannes Gleixner und Christian Preusse: Konkurrierende Ordnungen. Verschränkungen von Religion, Staat und Nation in Ostmitteleuropa vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, München (Kubon und Sagner) 2015.

Aufsätze (im Erscheinen / im Peer-Review-Verfahren)

  • The Desacralisation of French monarchy: the Underground Literature against Louis XIV, Religious Norms, and Court Factions (zweite Runde des Peer-Review-Verfahrens bei French History).
  • The Fabrication of the philosophe: Catholic Reform, Louis XIV’s Court and the Origins of the Enlightenment Narrative (im Peer-Review-Verfahren bei Journal for Eighteenth-Century Studies).
  • The Colonial Dream aMchine: Patronage, Epistemic Setting, and Imperial Knowledge in Eighteenth-Century France (im Peer-Review-Verfahren bei French Colonial History).
  • Raynal’s and Diderot’s Patriotic History of the two Indies, or The Problem of Anticolonialism in Eighteenth Century, in: The Eighteenth Century: Theory and Interpretation (erscheint Ende 2017).
  • What was the Catholic reformation? Marian piety and the universalization of Divine love, in: The Catholic Historical Review (erscheint 2017).
  • Les rencontres franco-malgaches à l’époque moderne: identités flottantes, métissages, collaborations franco-malgaches et les établissements français aux XVIIe et XVIIIe siècles, in: Outre-Mer. Revue d’histoire (erscheint Anfang 2017).
  • Introduction, in: Enlightenment colonialism. Civilization Narratives and Imperial Narratives in the Age of Reason, hg. v. Damien Tricoire (erscheint Anfang 2017 bei Palgrave Macmillan).
  • France’s self-colonization, the Enlightenment, and the politics of civilization, in: Enlightenment colonialism. Civilization Narratives and Imperial Narratives in the Age of Reason, hg. v. Damien Tricoire (erscheint Anfang 2017 bei Palgrave Macmillan).
  • Enlightened Colonialism: French Assimilationism, Silencing, and Colonial Fantasy on Madagascar, in: Enlightenment colonialism. Civilization Narratives and Imperial Narratives in the Age of Reason, hg. v. Damien Tricoire (erscheint Anfang 2017 bei Palgrave Macmillan).
  • God and Holy Mary save the king or Was the Polish monarchy sacral? From sacralisation to desacralisation in a mixed monarchy (1630s to 1660s), in: Wokół układu kiejdańskiego 1655 r. Rzeczpospolita Obojga Narodów w dobie potopu, hg. v. Michał Kwilecki (erscheint voraussichtlich 2017).
  • Die Selbstkolonisierung Frankreichs. Die Angst vor der französischen Barbarei bei Aufklärern, in: Globale Verflechtungen – Europa neu denken (erscheint voraussichtlich 2017).
  • Der Körper als Kommunikationsmedium: jesuitische Theatralisierungen und die Anstrengungen zur Eroberung der Herzen, in: Jesuitenuniversitäten als Medienzentren, hg. v. Johannes Süßmann (erscheint voraussichtlich 2017).
  • De la nécessité de faire du zèle. La recherche des grâces divines et l’échec de la monarchie des Vasa en Pologne-Lituanie, in: Zélateurs religieux, hg. v. Aleksandr Lavrov (erscheint voraussichtlich 2017).
  • Von der Sinophilie zur Sinophobie? Aufklärerische Geltungsansprüche und Chinabilder im 18. Jahrhundert, in: Zeitschrift für Historische Forschung, Beiheft „Normwandel“, hg. v. Thomas Biskup und Andreas Pečar (erscheint voraussichtlich 2017).
  • Ad maiorem principis gloriam: imaginaire catholique, guerre de Trente Ans, pouvoir princier et la colonne mariale de Munich sous Maximilien Ier de Bavière (1637), in: Soleils baroques. La gloire de Dieu et des princes en représentation dans l’Europe moderne, hg. v. Frédéric Cousinié, Annick Lemoine und Michèle Virol (erscheint 2017).
  • To fight, or not to fight: Piotr Skarga S. J., the Catholic ideal of Christian soldier, and the reformation of Polish nobility (around 1600), in: Journal of Jesuit Studies (erscheint 2017).

Aufsätze (bereits erschienen)

  • Raynals Geschichte beider Indien. Gattungstheoretische und ideenhistorische Überlegungen, in: Sattelzeit. Historiographiegeschichtliche Revisionen, hg. v. Élisabeth Décultot und Daniel Fulda, Berlin/Boston (De Gruyter) 2016, S. 159-177.
  • Beyond Fundamentalism and Tolerance Narratives: Catholic Representations of Political-Religious Order and Policy-Making in the Holy Roman Empire and Poland-Lithuania, in: Composite States in Early Modern Europe: Poland-Lithuania and the Holy Roman Empire in Comparison, hg. v. Damien Tricoire u. a., Wiesbaden (Harrassowitz) 2016, S. 223-235.
  • „Sklave sein heißt herrschen“: Die Münchner und Prager Mariensäulen in ihrem religiösen und politischen Kontext, in: Transregionalität in Kult und Kultur. Bayern, Böhmen und Schlesien zur Zeit der Gegenreformation, hg. v. Marco Bogade, Köln u. a. (Böhlau) 2016, S. 59-70.
  • Die Selbstkolonisierung Europas oder Wie lässt sich eine andere Geschichte der Aufklärung erzählen?, in: Dekonstruieren und doch Erzählen. Polnische und andere Geschichten, hg. v. Karsten Holste u. a., Göttingen (Wallstein) 2015, S. 25-31.
  • (zusammen mit Johannes Gleixner, Christian Preusse und Laura Hölzlwimmer:) Religiös-politische Ordnungen in Ostmitteleuropa vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, in: Konkurrierende Ordnungen. Verschränkungen von Religion, Staat und Nation in Ostmitteleuropa vom 16. bis zum 20. Jahrhundert, München (Kubon und Sagner) 2015, S. 1-19.
  • Un anticolonialisme au XVIIIe siècle? L’Histoire des deux Indes et l’Amérique du sud, in: L’Amérique du sud et les Lumières. Actes du colloque international de Buenos Aires, le 9, 10 et 11 avril 2014, URL: http://www.aaes18.com.ar/index.php/descargas/actas-del-congreso-internacional.   
  • Voies nationales ou culture commune? Interpréter la piété baroque et la Réforme catholique en France et en Pologne, in: Construction d’un imaginaire collectif européen. De la Renaissance aux Lumières: Allemagne, France, Pologne, hg. v. Leszek Kańczugowski, Lublin  2014, S. 179-189.
  • Stimmen in der Wüste? Die hofnahen Geistlichen und die Sakralisierung der polnischen Monarchie, in: Religion macht Politik. Hofgeistlichkeit im Europa der Frühen Neuzeit (1500 – 1800), hg. v. Matthias Meinhardt u. a., Wiesbaden (Harrassowitz) 2014, S. 413-427.
  • Gottesmutter Königin von Polen. Die Sakralisierung der polnischen Monarchie im Vergleich mit Frankreich und Bayern (1630er-1650er Jahre), in: Maria in der Krise, hg. v. Agnieszka Gąsior, Köln/Weimar/Wien (Böhlau) 2014, S. 93-116.
  • Surmonter pleinement la dichotomie entre la politique et la religion: le calcul politico-religieux en France et dans l’Empire durant la guerre de Trente Ans, in: Histoire, économie et société 4 (2013), S. 59-74.
  • La Fronde, un soulèvement areligieux au XVIIe siècle? De l’opposition „dévote“ sous Richelieu aux mazarinades de 1649, in: XVIIe siècle 257 (2012), S. 135-147.
  • À la recherche de l’universel: constructions étatiques et patronages mariaux en France et en Bavière (de 1600 à 1660 environ), in: Sainteté entre Eglises et Etats, hg. v. Florence Buttay und Axelle Guillausseau, Paris (Presses Universitaires de Paris-Sorbonne) 2012, S. 75-90.
  • Die diskursive Konstruktion eines katholischen Staats: Die Erfindung der Gottesmutter Königin von Polen (1635-1717), in: Kommunikation durch symbolische Akte. Religiöse Heterogenität und politische Herrschaft in Polen-Litauen, hg. v. Yvonne Kleinmann, Stuttgart (Franz Steiner) 2010, S. 229-247.
  • „Deutsche Minderheit?“ Eine Diskussion der Literatur zu Böhmen und Oberschlesien nach der Zwangsumsiedlung der Deutschen, in: Bohemia 48 (2008), S. 211-222.
  • La „double communication“ et l’affirmation d’une communauté dans l’universel. Le patronage marial au XVIIème siècle: l’exemple de la Pologne, in: Schweizerische Zeitschrift für Religions- und Kulturgeschichte 101 (2007), S. 33-47.
  • Geschichte der internationalen Politik und osteuropäische Geschichte, in: Eine Standortbestimmung der osteuropäischen Geschichte, hg. v. Martin Schulze Wessel. Zeitenblicke 6 (2007), URL: http://www.zeitenblicke.de/2007/2/tricoire/index_html.   
  • Die ‚Deutschen’ in Oberschlesien und Böhmen. Ein Plädoyer für eine Analyse jenseits des Konstruktivismus, in: Integration und Ausgrenzung im Osten Europas. Beiträge für die 13. Tagung junger Osteuropa-Experten, hg. v. der Forschungsstelle Osteuropa, Bremen 2005, S. 114-117.

Rezensionen

  • Pestel, Friedemann, Kosmopoliten wider Willen. Die „monarchiens” als Revolutionsemigranten, Berlin and Boston 2015, in: H-France (erscheint 2017).
  • Gumppenberg, Wilhelm, L’Atlas Marianus de Wilhelm Gumppenberg. Édition et traduction, Nicolas Balzamo, Olivier Christin and Fabrice Flückinger, Neuchâtel 2015, in: The Catholic Historical Review (erscheint 2017).
  • Jesuit Accounts of the Colonial Americas. Intercultural Transfers, Intellectual Disputes, and Textualities, hg. v. Marc-André Bernier, Clorinda Donato und Hans-Jürgen Lüsebrink, Toronto 2014, in: Das Achtzehnte Jahrhundert 40/1 (2016), S. 112-114.
  • Hillman, Jennifer, Female Piety and the Catholic Reformation in France, London 2014, in: Zeitschrift für Historische Forschung 43 (2016), S. 201-202.
  • Steiner, Benjamin, Colberts Afrika. Eine Wissens- und Begegnungsgeschichte in Afrika im Zeitalter Ludwigs XIV., München 2014, in: H-Soz-u-Kult, URL: http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-22884.   
  • Schippan, Michael, Die Aufklärung in Russland im 18. Jahrhundert, Wiesbaden 2012, in: Werkstatt Geschichte 65 (2015), S. 121-122.
  • Ernest de Bavière et son temps. L’automne flamboyant de la Renaissance entre Meuse et Rhin, hg. v. Geneviève Xhayet und Robert Halleux, Turnhout, Brepols, 2011, in: Zeitschrift für Historische Forschung 41 (2014), S. 330-332.
  • Kühner, Christian, Politische Freundschaft bei Hofe. Repräsentation und Praxis einer sozialen Beziehung im französischen Adel des 17. Jahrhunderts, Göttingen 2013, in: Werkstatt Geschichte 64 (2014), S. 146-147.
  • Kriegseisen, Wojciech, Die Protestanten in Polen-Litauen (1696-1763). Rechtliche Lage, Organisation und Beziehungen zwischen den evangelischen Glaubensgemeinschaften (Jablonia: Quellen und Forschungen zur europäischen Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit, Bd. 2), Wiesbaden 2011, in: Zeitschrift für Historische Forschung 40 (2013), S. 732-734.
  • Gliech, Oliver, Saint-Domingue und die Französische Revolution. Das Ende der weißen Herrschaft in einer karibischen Plantagenwirtschaft (Lateinamerikanische Forschungen, 38), Köln/Weimar/Wien 2011, in: Zeitschrift für Historische Forschung 39/3 (2012), S. 555-556.
  • Les Mondes coloniaux à Paris au XVIIIe siècle. Circulation et enchevêtrement des savoirs, hg. v. Anja Bandau, Marcel Dorigny und Rebekka von Mallinckrodt. Paris 2010, in: Werkstatt Geschichte 58 (2011), S. 116-118.
  • Karant-Nunn, Susan C., The Reformation of Feeling. Shaping the Religious Emotions in Early Modern Germany, Oxford 2010, in: Francia-Recensio 2011-4, URL: http://www.perspectivia.net/content/publikationen/francia/francia-recensio/2011-4/FN/karant_tricoire.   
  • Die baltischen Lande im Zeitalter der Reformation und Konfessionalisierung. Livland, Estland, Ösel, Ingermanland, Kurland und Lettgallen. Stadt, Land und Konfession 1500-1721, hg. v. Matthias Asche, Werner Buchholz und Anton Schindling, Teil 1: Münster, Aschendorff, 2009 (= Katholisches Leben und Kirchenreform im Zeitalter der Glaubensspaltung 69), in: Francia-Recensio 2011/3, URL: http://www.perspectivia.net/content/publikationen/francia/francia-recensio/2011-3/FN/asche_tricoire.   
  • Borodziej, Włodzimierz, Geschichte Polens im 20. Jahrhundert, Europäische Geschichte im 20. Jahrhundert, München 2010, bei H-Soz-u-Kult, URL: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2011-1-095.   
  • Heal, Bridget, The Cult of the Virgin Mary in Early Modern Germany. Protestant and Catholic Piety, 1500-1648, Cambridge 2007, in: Francia-Recensio 2010/1, URL: http://www.perspectivia.net/content/publikationen/francia/francia-recensio/2010-1/FN/heal_tricoire.   
  • Orden und Klöster im Zeitalter von Reformation und katholischer Reform 1500-1700, Band 3, hg. von Friedhelm Jürgensmeier und Regina Elisabeth Schwerdtfeger, Münster 2007, in: Francia-Recensio 2010/1, URL: http://www.perspectivia.net/content/publikationen/francia/francia-recensio/2010-2/FN/juergensmeier-et-al_tricoire.   
  • Jesuitische Frömmigkeitskulturen. Konfessionelle Interaktion in Ostmitteleuropa 1570-1700, hg. v. Stefan Samerski und Anna Ohlidal, Stuttgart 2006, in: Sehepunkte 7 (2007), URL: http//www.sehepunkte.de/2007/11/12097.html.

Lexikonartikel und Tagungsberichte

  • Instauration du régime des talibans, in: Encyclopédie de la culture politique contemporaine, hg. v. Alain Renaut, Paris 2008, S. 302-305.
  • Jean Paul II, in: Encyclopédie de la culture politique contemporaine, hg. v. Alain Renaut, Paris 2008, S. 93-96.
  • L’agenda 2010, in: Encyclopédie de la culture politique contemporaine, hg. v. Alain Renaut, Paris 2008, S. 634-637.
  • La guerre en Afghanistan, in: Encyclopédie de la culture politique contemporaine, hg. v. Alain Renaut, Paris 2008, S. 437-441.
  • Révolutions russes, in: Encyclopédie de la culture politique contemporaine, hg. v. Alain Renaut, Paris 2008, S. 558-562.
  • Tagungsbericht: 11. Münchner Bohemisten-Treffen, in: Bohemia 47 (2006/2007), S. 184-187.

Zum Seitenanfang