Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Weiteres

Login für Redakteure

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2010

Die Materialität der Medien im Mittelalter
Typ: Kolloquium
Zeit: Dienstag 18:00 bis 20:00
Ort: SR 212
Kolloquium in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Wintersemester 2009/10

Pfarrer und Gemeinde im späten Mittelalter und Reformation
Typ: HS (MA-VI)
Zeit: Montag 10:00 - 12:00
Ort: SR 222
Hauptseminar in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.
Examens- und Doktorandenkolloquium
Typ: Kolloquium
Zeit: Montag 18:00 - 20:00
Ort: SR 212
Kolloquium in der Kategorie Offizielle Lehrveranstaltungen
Teilnahme nur nach persönlicher Absprache unter:
-
- 0345 55-24295

Sommersemester 2009

Fürstliche Politik im Mittelalter
Typ: Hauptseminar
Zeit: Mo. 10.00-12.00 Uhr
Ort: IfG, SR 2##
NF: o. A.
Text liegt noch nicht vor.
Literatur wird in der Einführungsveranstaltung bekannt gegeben
Kolloquium für Doktoranden und Staatsexamenskandidaten
Typ: Ko.
Zeit: n. V.
Ort: IfG, SR 2##
Adel und Text. Forschungskolloquium für Geschichte des Mittelalters
(zusammen mit Klaus Krüger)
Typ: Ko.
Zeit: Di. 18.00-20.00 Uhr
Ort: IfG, SR 2##

Wintersemester 2008/09

Kolloquium für Doktoranden- und Examenskandidaten
Kolloquium Mittelalter
Donnerstag 18:00 - 20:00
SR 212
Auskünfte unter:
-
- 0345 55-24295
Stadt und Kommune
Typ: PS (BA-S-VV), Mittelalter
Zeit: Montag 10:00 - 12:00
Ort: SR 225

Sommersemester 2008

Reisen im Mittelalter
Typ: Hauptseminar, Mittelalter
Zeit: Montag 10:00 - 12:00
Ort: SR 225
Formen und Symbolik adliger Herrschaften in Mittelalter und Früher Neuzeit
(Zusammen mit PD Dr. Klaus Krüger)
Typ: Kolloquium
Zeit: Dienstag 18:00 - 20:00
Ort: SR 212
Kolloquium für Examenskandidaten und Doktoranden
Typ: Kolloquium
Zeit: Montag 18:00 - 20:00
Ort: SR 212
Venedig – Geschichte einer mittelalterlichen Metropole. Mit Exkursion
(Zusammen mit Dr. Matthias Meinhardt)
Typ: Ü (BA-VV-S)
Zeit: 14.4.: 14:00-16:00
Zeit: 19.5.: 14:00-18:00
Zeit: 16.6.: 14:00-18:00
Ort:: SR 212,
Metropolisierung ist kein allein neuzeitliches Phänomen, auch das Mittelalter kennt solche Prozesse der Konzentration und Expansion politischer, wirtschaftlicher, kultureller und sozialer Funktionen. Venedig ist hierfür ein herausragendes Beispiel: Weiträumig mit Europa und dem gesamten Mittelmeerraum verflochten, war die Stadt zentraler Sammel-, Angebots- und Umschlagplatz für Menschen, Güter und Ideen, bildete einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt und fungierte ebenso in innereuropäischen Konflikten wie für wesentliche Phasen der Kreuzzüge, also einer der folgenreichsten Formen europäischer Expansion, eine wesentliche Ausgangs- und Schaltstelle. An der Modernisierung und Dynamisierung von Politik und Krieg, Produktion und Handel, Transport und Verkehr war Venedig als Bühne, seine Menschen als Akteure vielfach maßgeblich beteiligt. Die Veranstaltung thematisiert den Aufstieg der Stadt zur mittelalterlichen Metropole und Republik. Diskutiert werden sollen dessen Voraussetzungen, Faktoren und Formen sowie die deren Wechselwirkungen; aber auch die konkrete Prägung der Stadt, seiner Topographie, Sozial- und Wirtschaftsstruktur, seine kulturelle Spezifik und politische Verfassung werden dabei eine wichtige Rolle spielen. Die Lehrveranstaltung ist in zwei Phasen gegliedert. In einem ersten Abschnitt werden in einer Vorbesprechung und zwei Blockveranstaltungen grundlegende methodische und inhaltliche Probleme behandelt. Diese Phase dient der Vorbereitung auf eine viertägige Exkursion nach Venedig, wo in Kooperation mit dem Deutschen Studienzentrum vor Ort wesentliche historische Stätten und Zeugnisse besucht und vertiefend erkundet werden sollen. Für die Exkursion ist der Zeitraum vom 06.10.-09.10.2008 vorgesehen. Der Erwerb eines Scheines setzt die aktive Teilnahme in beiden Veranstaltungsabschnitten voraus. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.
LITERATUR Gerhard Rösch: Venedig. Geschichte einer Seerepublik, Stuttgart 2000. Wolfgang von Stromer (Hrsg.): Venedig und die Weltwirtschaft um 1200 (Schriftenreihe des Deutschen Studienzentrums in Venedig 7), Stuttgart 1999.

Wintersemester 2007/08

Kleriker als Bürger
Typ: Hauptseminar
Zeit: s. A.
Ort: SR 225
Kolloquium für Examenskandidaten und Doktoranden
Typ: Kolloquium
Zeit: Montag 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: SR 212

Zum Seitenanfang