Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Weiteres

Login für Redakteure

Publikationen - Dr. Gerrit Deutschländer

Monografie

1. Dienen lernen, um zu herrschen. Höfische Erziehung im ausgehenden  Mittelalter (1450-1550) (Hallische Beiträge zur Geschichte des  Mittelalters und der Frühen Neuzeit, Bd. 6), Berlin 2012.

Aufsätze

1. "Allein auß Begirdt, ettwaß zesehen". Die  Englandreise des jungen Thomas Platter von 1599, in: Entdeckung und  Selbstentdeckung. Die Begegnung europäischer Reisender mit dem England  und Irland der Neuzeit, hrsg. von Otfried DANKELMANN, Frankfurt am Main 1999, S. 51-69.

2. [mit Ulrich HERRMANN] Die Schotten. Untergang und Auferstehung einer Legende, in: Geschichte lernen Heft 73 (2000), S. 23-29.

3. Die Einmaligkeit des Holocaust und die Vergleichbarkeit mit  anderen Völkermorden, in: Hallische Beiträge zur Zeitgeschichte 8  (2000), S. 81-88.

4. Universität, Stadt und Region. Die Universität Halle, in: Emporium. 500 Jahre Universität Halle-Wittenberg, hrsg. von Gunnar BERG u.a., Ausstellungskatalog Halle (Saale) 2002, S. 421-443.

5. Aufwands- und Sittlichkeitsgesetzgebung im spätmittelalterlichen  Erfurt, in: Mitteilungen des Vereins für Geschichte und Altertumskunde  von Erfurt 64 (2003), S. 9-28.

6. [mit Jan BRADEMANN] Herrschaft und Ritual im Zeichen der  Reformation. Die Karwoche des Jahres 1531 in Halle, in: Jahrbuch für  hallische Stadtgeschichte 4 (2006), S. 29-60.

7. Die normannische Eroberung Irlands als Lehrstück der  Mittelalterforschung, in: Merry Old England? Studien zur britischen und  deutschen Geschichte. Festschrift zum 70. Geburtstag von Otfried  Dankelmann, hrsg. von Editha ULRICH, Norderstedt 2006, S. 11-31.

8. Im Dienste der Fürsten von Anhalt. Die Fürsten und ihr Hofgesinde  in der Reformationszeit, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische  Landeskunde 16 (2007), S. 40-56.

9. Orte der Quellenarbeit: Ein Gang durch das Landeshauptarchiv Magdeburg, in: Oldenbourg Geschichte Lehrbuch: Mittelalter, hrsg. von Matthias MEINHARDT, Andreas RANFT und Stephan SELZER, München 2007, S. 437-442.

10. Die hallischen Pfarrkirchen St. Gertruden  und St. Marien im Mittelalter, in: Der Marktplatz von Halle.  Archäologie und Geschichte, hrsg. von Harald MELLER (Archäologie in  Sachsen-Anhalt, Sonderband 10), Halle 2008, S. 143-146.

11. Unter mächtigen Fürsten. Die Fürsten von Anhalt und ihr  Verhältnis zu Hohenzollern und Wettinern um 1500, in: Atelier Vorbild,  Austausch, Konkurrenz. Höfe und Residenzen in der gegenseitigen  Wahrnehmung, hrsg. von Anna Paulina  ORLOWSKA, Werner PARAVICINI und Jörg WETTLAUFER (Mitteilungen der  Residenzen-Kommission, Sonderheft 12), Kiel 2009, S. 9-19.

12. Fürsten, Hofleute und Bürger. Zum Verhältnis von Stadt und  Residenz in Bernburg im 15. und 16. Jahrhundert, in: Stadtgeschichte im  Spannungsfeld. Bernburgs Weg zur frühneuzeitlichen Residenzstadt der  Fürsten von Anhalt, hrsg. von Olaf BÖHLK, Bernburg 2011, S. 37-55.

13. [mit Stephan SELZER], Halle und die Hanse, in: Jahrbuch für hallische Stadtgeschichte 2011, S. 11-41.

14. [mit Matthias MEINHARDT], Die fragmentierte Gesellschaft.  Politische Gruppierungen in mitteldeutschen Residenzstädten des späten  Mittelalters und der Frühen Neuzeit, in: Städtisches Bürgertum und  Hofgesellschaft. Kulturen integrativer und konkurrierender Beziehungen  in Residenz- und Hauptstädten vom 14. bis ins 19. Jahrhundert, hrsg. von Jan HIRSCHBIEGEL, Werner PARAVICINI und Jörg WETTLAUFER (Residenzenforschung, Bd. 25), Ostfildern 2012, S. 197-222.

15. Ein Haupt und eine Krone. Thüringen und die Hanse, in: Am Rande der Hanse, hrsg. von Klaus KRÜGER, Andreas RANFT und Stephan SELZER (Hansische Studien, Bd. 22), Trier 2012, S. 31-48.

16. Die Hanse heute, in: Vertraute Ferne. Kommunikation und Mobilität im Hanseraum, hrsg. von Joachim MÄHNERT und Stephan SELZER, Husum 2012, S. 94-99.

17. Von den Hohenzollern lernen. Die Erziehung des Fürsten Johann von  Anhalt am kurbrandenburgischen Hof, in: Mitteilungen des Vereins für  Anhaltische Landeskunde 21 (2012), Sonderband "800 Jahre Anhalt", S. 107-120.

18. Im Bunde mit der Hanse? Bündnisinteressen thüringischer Städte im  Spätmittelalter, in: Zeitschrift für Thüringische Geschichte 66 (2012),  S. 95-110.

19. Der Kardinal und seine Stadt. Zum Verhältnis von Hof und Stadt in  Halle an der Saale unter Albrecht von Brandenburg, in: Reformation der  Renaissance – Renaissance der Reformation?, hrsg. von Klaus KRÜGER und Andreas RANFT (Hallische Beiträge zur Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit), im Druck.

20. Die Stadt- und Schlosskirche zu Dessau – ein Ort symbolischer  Interaktion zwischen Hof und Bürgerschaft?, in: Symbolische Interaktion  in der Residenzstadt des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit, hrsg. von Andreas RANFT (Hallische Beiträge zur Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit), im Druck.

Zum Seitenanfang