Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Hallesches Wappen

Weiteres

Login für Redakteure

Dipl. Ing. Andreas de Boor

Institut für Geschichte

Institut für Geschichte

Dipl. Ing. Andreas de Boor M.A.
Professur für Zeitgeschichte

Zimmer: 2.69.0, Tel. / Fax: ++49 (0)345 55 24282 / 27287 Sprechzeit: Mi. 12.00-13.00

Kurzbiografie

geb. 1965 in Halle/S., verheiratet, 1 Kind
Von 1987 bis 1992 Studium Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Dresden,
1992 Abschluss mit Diplom.
1992 bis 1996 Arbeit als Bauingenieur im Ingenieurbüro Leonhardt, Andrä & Partner.
Von 1996 bis 2003 Magisterstudium Geschichte und Kunstgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Stipendiat des Evangelischen Studienwerkes Villigst,
2003 Magisterarbeit mit zum Thema: "Nationalität und nationales Bekenntnis russländischer Studenten in Halle von 1890 bis 1914. Eine Untersuchung aufgrund von Massendaten".
2004 und 2005 freier Mitarbeiter u.a. am Stadtarchiv Halle und am Geisteswissenschaftlichen Zentrum. Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas Leipzig.
Seit Oktober 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zum Seitenanfang